0441 / 1813 1833

ARKit Entwickler

ARKit Entwickler

ARKit Entwickler

Argumented Reality (AR) ist längst keine Zukunftsmusik mehr. Sie lässt die virtuelle und die reale Welt über die Displays von Smartphones und Tablets miteinander verschmelzen. Seit der Veröffentlichung von iOS 11 gibt es auch ein spezielles Argumented-Reality-Framework von Apple: Es trägt den Namen ARKit. Die Besonderheit daran ist, dass alle Apple-Geräte, die wenigstens einen A9-Prozessor an Bord haben, automatisch AR-fähig sind. Das gilt für alle iPhones ab dem 6S ebenso wie für die iPad-Pro-Modelle und alle neuen iPads. Das Team Ihrer ARKit Agentur konnte bereits umfangreiche Erfahrungen mit dem AR-Framework sammeln und zahlreiche AR-Apps für viele verschiedene Kunden programmieren. Gerne entwickeln wir auch für Sie individuelle AR-Apps.

Was ist ARKit?

ARKit ist eine Schnittstelle, die es Programmierern ermöglicht, schnell und auf einfache Weise eigene AR-Apps für iOS zu entwickeln. Da die Lösung rein softwarebasiert ist, benötigt die Hardware keine zusätzlichen Sensoren. Nur die Kamera, die Beschleunigungs- und die Bewegungssensoren werden benötigt, damit das iPhone die genaue Position im Raum bestimmen kann. In den AR-Apps können dann virtuell erzeugte Objekte auf dem Display dargestellt werden, sodass es wirkt, als befänden sie sich mitten im Raum. ARKit ist darüber hinaus auch in der Lage, aktuelle Lichtverhältnisse zu erkennen. Daher erhalten die digitalen Objekte sogar realistische Schatten. Die Entwickler unserer ARKit Agentur können mittels 3D-Engines wie Unity beliebige Objekte in eine App einbauen, die die Realität erweitern.

Vorteile und Einsatzbereiche des ARKit-Frameworks

Der größte Vorteil des ARKit-Frameworks besteht darin, dass damit auch iPhones, die schon ein paar Jahre alt sind, AR-fähig gemacht werden können. Sie müssen sich also kein neues iPhone kaufen, um Ihre von uns entwickelte AR-App auszuprobieren. Zahlreiche Unternehmen haben das Potential von ARKit schon erkannt. Mögliche Einsatzzwecke sind zum Beispiel:

  • Bedienungsanleitungs-Apps, die mit Videos angereichert sind
  • Benennung der Sternbilder oder der Satelliten-Flugbahnen am Himmel
  • Visualisierungen in Wissensmagazinen
  • Navigation im Freien oder im Auto

Zudem gibt es zahlreiche AR-Spiele, die bei Nutzern besonders gut ankommen.

Lassen Sie sich eine AR-App entwickeln – von Ihrer ARKit Agentur

Sind Sie neugierig geworden und haben vielleicht schon eine erste Idee für eine AR-App? Oder würden Sie gerne das Potential der Argumented Reality für Ihr Unternehmen nutzen, aber wissen noch nicht genau wie? Kein Problem! Das Team der ARKit Agentur ist für Sie da und hilft Ihnen ebenso dabei, Ihre eigenen Vorstellungen zu verwirklichen wie passende Ideen zu finden. Sprechen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gern unverbindlich und individuell.


Bewerten Sie uns

4.9 out of 5 (based on 172 ratings)